Donnerstag, 18. Februar 2016

Hühnerparade

Diese gestrickten Tierchen haben schon lange die Reise in die bunte Hühnerwelt angetreten. Ich hoffe, zum bevorstehenden Osterfest werden sie wieder Ostertische lieber zieren. Die Wolle wurde vor dem Spinnen mit Johanniskraut und Goldrute gefärbt.




Das Huhn mag Katzen

...und deshalb musste ein Katzennest oder vielleicht eine Katzenhöhle her. Denn: ist die Katze glücklich, freut sich der Mensch. Im Hühnerhaus gibt es Katzen - die sind zwar aus Stoff und sind aus China mitgekommen - trotzdem scheint sich auch dieses Tier schon in der Behausung wohl zu fühlen. Es wurde berichtet, dass die lebendigen Stubentiger sehr schnell ihr Versteck in Besitz genommen haben. Verarbeitet wurden hier verschiedene Wollsorten. Die bunten Farbflecke stammen auch von einem Lieblingspullover. Das Nest hat einen Durchmesser von um die 45 cm.